KOSTENFREIER VERSAND AB CHF/EUR 100
SICHER EINKAUFEN
KOSTENLOSE PROBEN BEI JEDER BESTELLUNG
SICHER EINKAUFEN                                        KOSTENLOSE PROBEN BEI JEDER BESTELLUNG

3 EINFACHE REINIGUNGSTRICKS!

Profi-Tipps für strahlende Haut

Wir legen großen Wert auf eine ebenso unkomplizierte wie wirksame Hautpflege. In diesem Leitfaden stellen wir einige einfache, aber äußerst wirkungsvolle Techniken vor, die sich nahtlos in Ihre tägliche Routine integrieren lassen, unabhängig von Ihrem Alter oder Hauttyp. Wenn Sie diese Schritte befolgen, versorgen Sie Ihre Haut mit der notwendigen Grundlage, um die Wirksamkeit von Hautpflegeprodukten zu optimieren, so dass Sie viel schneller zu einem strahlenden Teint gelangen.

Schritt 1: Sorgfältige Gesichtsreinigung

Der erste und wichtigste Schritt auf Ihrem Weg zu strahlender Haut ist eine gründliche Reinigungskur. Es befreit Ihre Haut nicht nur von Make-up-Rückständen, sondern auch von angesammelten Staubpartikeln und abgestorbenen Hautzellen, die den natürlichen Regenerationsprozess Ihrer Haut behindert und möglicherweise zu unschönen Hautunreinheiten führen können. Bloßes Wasser allein kann leider nicht hartnäckige Talg- und Make-up-Rückstände von unserer Haut entfernen.

Profi-Tip: Für eine widerstandsfähige Hautbarriere ist die Verwendung von Produkten mit ausgeglichenem pH-Wert Reinigungsmilch von Chiaro Zurich unerlässlich.

Schritt 2: Pinsel und Make-up Schwämme regelmäßig reinigen

Die Aufrechterhaltung der Sauberkeit Ihrer Haut ist wichtig, aber das ist noch nicht alles. Auch Ihre Make-up-Pinsel und – Schwämme, die ständig mit Ihrer Haut in Kontakt kommen, müssen regelmäßig gereinigt werden. Wenn Sie diese vernachlässigen, können schädliche Bakterien entstehen, die die Haut reizen und zu Unreinheiten neigen.

Profi-Tip: Waschen Sie Ihre Pinsel und Schwämme einfach mit lauwarmem Wasser (vermeiden Sie zu heißes Wasser, da die empfindlichen Borsten beschädigt werden können) und einer sanften Reinigungslösung. Stellen Sie sicher, dass die Werkzeuge trocken sind, bevor Sie sie erneut verwenden.

Schritt 3: Kopfkissenbezug wechseln

Vergessen Sie nicht, wie wichtig es ist, Ihren Kissenbezug regelmässig zu wechseln. So wie Sie es geniessen nach einer erfischenden Dusche in frischgewaschene Bettwäsche zu schlüpfen, so freut sich auch Ihre Gesichtshaut. Das liegt daran, dass es die ganze Nacht über in ständigem Kontakt mit Ihrem Kissen bleibt und dessen Sauberkeit daher oberste Priorität hat.

Während der Nacht baut Ihre Haut ihre natürliche Schutzbarriere ab und widmet sich der stillen Zellregeneration. Es entstehen frische, jugendliche Hautzellen, die die alten an der Oberfläche ersetzten. Die abgestorbenen Hautzellen verschwinden jedoch nicht einfach; Sie finden auf Ihrem Kissenbezug ein neues Zuhause. Darüber hinaus können sich mit der Zeit auch Haarprodukte und andere Rückstande auf Ihrem Kissenbezug ansammeln.

Profi-Tip: Gönnen Sie Ihrer Haut mindestens einmal pro Woche das Luxuriöse Gefühl frischer Bettwäsche. Dadurch nehmen Sie Bakterien die Möglichkeit, Ihre Poren zu verstopfen, und beugen so der Entstehung unschöner Hautunreinheiten vor. Für ein erstklassiges Erlebnis sollten Sie die Investition in Kissenbezüge aus Seide anstelle von herkömmlicher Baumwolle in Betracht ziehen. Seide kann Falten vorbeugen, da sie aufgrund ihrer glatten Oberfläche weniger auf der Haut spannt. Außerdem kann es die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, da seine glatte 0berfläche weniger Feuchtigkeit von der Haut aufnimmt.

Beständigkeit ist das A und O

Mit diesen 3 exquisiten Hautpflegeritualen sind Sie auf dem besten Weg, die natürliche Schönheit Ihrer Haut zu pflegen und hervorzuheben. Setzten Sie sie sorgfältig um und beobachten Sie, wie Ihre Haut dank dieser erstklassigen Techniken vor Gesundheit und Vitalität strahlt.

Warenkorb0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
0